12679

Gemeinsam gegen den Lärm

  • 2014.04
  • DGUV
  • p012679


Herstellungsjahr: 2014, Video-Podcast, Laufzeit: 4:11 min
Herausgeber: DGUV


Die DGUV hat zum "Tag gegen Lärm" einen Kurzfilm produziert, der die wichtigsten Aspekte rund um Lärm und Gehörschutz darstellt.


Lärm ist ein ständiger Begleiter in vielen Bereichen des Arbeitslebens. Doch zu viel Lärm macht krank. In Deutschland sind vier bis fünf Millionen Beschäftigte Gefährdungen der Sicherheit und Gesundheit durch Lärmeinwirkungen ausgesetzt. Trotz großer Präventionserfolge gehört die Berufskrankheit "Lärmschwerhörigkeit" zu den häufigsten anerkannten Berufskrankheiten - denn ein einmal erworbener Gehörschaden ist nicht heilbar. In dem Kurzfilm werden die wichtigsten Aspekte rund um Lärm und Gehörschutz darstellt. Wann spricht man von "Lärm" und wann ist er schädlich?

Download - nicht auf DVD erhältlich, nur zum Herunterladen

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn