12333

IFA Report 3/2015: Praktikabilität, Wirksamkeit und Weiterentwicklung des DGUV Grundsatzes "G 46" unter besonderer Berücksichtigung des Aspektes "Rückenschmerzen"

  • 2015.05
  • DGUV
  • 78
  • DIN A4
  • p012333

Rückenschmerzen sind ein großes gesundheitliches und volkswirtschaftliches Problem. Mit dem DGUV Grundsatz 46 (G 46) liegt ein Instrument vor, das sekundärpräventiv Rückenschmerzen vorbeugen soll. Die vorliegende Studie hatte zum Ziel, die Wirksamkeit und Praktikabilität des G 46 – als einem von Fachleuten generierten Instrument – nach den Kriterien der evidenzbasierten Medizin zu überprüfen und potenzielle Verbesserungsmöglichkeiten sowie Handlungsanweisungen zur Stärkung des Verfahrens in der praktischen Umsetzung aufzuzeigen.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn