12250

Jahresbericht 2013 des IFA

Nur als PDF- Download

  • 2014.06
  • DGUV
  • 100
  • DIN A4
  • p012250

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) bietet den Berufsgenossenschaften und Unfallkassen als Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung Unterstützung zu Fragen im Bereich von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz mit Schwerpunkt im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Dazu forscht das Institut anwendungsnah, es prüft und zertifiziert die Sicherheit von Produkten und berät die Unfallversicherungsträger. Beschäftigte in Betrieben und Versicherte in Einrichtungen können chemischen, biologischen und physikalischen Einwirkungen und deren Kombinationen ausgesetzt sein. Das IFA betreibt in Kooperation mit den Unfallversicherungsträgern ein fachübergreifendes Dokumentationssystem für diese Belastungen. Auf dieser Grundlage entstehen im Institut praxisnahe Hilfestellungen für Unfallversicherungsträger, Betriebe und Beschäftigte. In gedruckten und elektronischen Medien, Datenbanken, Veranstaltungen und Gremien finden die Arbeitsergebnisse zusätzliche Verbreitung.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn