DGUV Information 213-523

Verfahren zur Bestimmung von N-Nitrosaminen

Als gedruckte Version voraussichtlich bestellbar ab Mitte Dezember 2021.

6,97 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die DGUV Information 213-523 beinhaltet ein von den Unfallversicherungsträgern anerkanntes Messverfahren zur Feststellung der Konzentration von neun N-Nitrosaminen in der Luft in Arbeitsbereichen:

  • Verfahren 05: Probenahme mit Pumpe und Adsorption an ThermoSorb-N-Kartuschen, Gaschromatographie mit TEA-Detektor nach Elution
A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn