DGUV Information 202-046

Mit dem Bus zur Schule

Als Printausgabe bestellbar ab Mitte Oktober 2019.

  • 2019.08
  • DGUV
  • 20
  • DIN A5
  • p202046
  • GUV-SI 8046

Die Handlungshilfe stellt die Verantwortlichkeiten bei der Beförderung von Schülerinnen und Schülern mit dem Bus dar. Erläutert werden die Aufgaben des Schulträgers, der Schulleitung sowie die Aufsichtspflicht im Bus und an der Haltestelle. Zusätzlich informiert sie über den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz sowie die wichtigsten Schulbusregeln für Kinder und Jugendliche. Auch die Verwendung von Kindersitzen bzw. Rückhaltsystemen wird thematisiert. Eine FAQ Liste gibt Antworten auf häufige Fragen im Zusammenhang mit Schulbussen, zum Beispiel hinsichtlich einer Anschnallpflicht oder der Zulässigkeit von Stehplätzen.

Sachgebiet "Verkehrssicherheit in Bildungseinrichtungen" im Fachbereich "Bildungseinrichtungen" der DGUV.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn