DGUV Information 214-078

Vorsicht Zecken!

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2014.08
  • DGUV
  • 16
  • DIN A5
  • p214078

Insbesondere Land- und Forstwirte, Beschäftigte in der Wasserwirtschaft, in der Grünpflege, im Gartenbau, im Straflenunterhalt, in der Umweltbildung sowie Tätigkeiten mit regelmäfligem Kontakt zu frei lebenden Tieren gehören zum gefährdeten Personenkreis einen Zeckenstich zu erleiden.

Die DGUV-Information "Vorsicht Zecken" gibt Hinweise zum geografischen, jahreszeitlichen und örtlichen Risiko von einer Zecke gestochen zu werden. Sie erläutert praxisnah den Übertragungsweg, behandelt die häufigsten Folgeerkrankungen Borreliose und FSME, gibt Hinweise zur rechtzeitigen Erkennung anhand einschlägiger Symptome und der ggfs. erforderlichen ärztlichen Behandlung. Die Zecke sollte möglichst umgehend entfernt werden. Zu diesem Zweck ist der Broschüre eine Zeckenzange beigefügt, deren Handhabung in Wort und Bild erläutert wird.

Eine Reihe von Vorsorgemaflnahmen, die das Risiko eines Zeckenstichs vermindern können ist abschlieflend beschrieben.

Sachgebiet "Straße, Gewässer, Forsten, Tierhaltung" im Fachbereich "Verkehr und Landschaft" der DGUV.

Weitere Broschüren aus dem Sachgebiet

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn