Neu
Nickel und seine Verbindungen (BK Report 1/2021)
22061

Nickel und seine Verbindungen (BK Report 1/2021)

Nur online als PDF zum Download erhältlich.

  • 2021.11
  • DGUV
  • 127
  • DIN A4
  • Deutsch
  • p022061


Dieser Report soll Hilfestellungen für die Bearbeitung von angezeigten Berufskrankheiten (BK) leisten, die mit einer Exposition gegenüber Nickel und seinen Verbindungen begründet werden. Der Report richtet sich vorrangig an BK-Ermittler der Unfallversicherungsträger (UVT) und liefert Informationen über die Entwicklung gesetzlicher Regelungen zur Einstufung von Nickel und seinen Verbindungen, zur Grenzwertfestsetzung sowie über chemische Analysenverfahren. Der BK-Report bezieht sich nicht ausschließlich auf Schweißarbeitsplätze, sondern liefert Informationen über nickelhaltige Produkte sowie Arbeitsverfahrensbeschreibungen zu verschiedenen Tätigkeiten mit möglicher Nickelexposition. Für solche Tätigkeiten werden Expositionsdaten genannt, die größtenteils durch die messtechnischen Dienste der UVT an Arbeitsplätzen der betreffenden Branchen messtechnisch ermittelt werden konnten. Schweißarbeitsplätze stellen Sonderfälle dar, weil hier häufig gleichzeitige Expositionen gegenüber Nickel und Chrom(VI) auftreten und somit auch die BK-Nr. 1103 „Erkrankungen durch Chrom und seine Verbindungen“ der Anlage 1 zur Berufskrankheitenverordnung (BKV) zu berücksichtigen ist [1]. Einheitliche Qualitätsstandards und allgemeine Werkzeuge für die Ermittlung der schädigenden Expositionen im BK-Verfahren beschreibt die Handlungsempfehlung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Ermittlung und Bewertung der Einwirkung im BK-Verfahren [2]

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn