DGUV Information 202-021

Sichere Schultafeln

3,04 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Schultafeln werden im Schulalltag erheblich strapaziert. Die hierdurch auftretenden Verschleißerscheinungen sowie Lockerungen von Verbindungselementen können zum Versagen wesentlicher Funktionsteile führen. Auch die Fehlnutzungen durch Schülerinnen und Schüler kann Schreibflächen und Tragelemente schädigen. Als Folge sind schwere Unfälle durch um- bzw. herabstürzende Tafeln oder Tafelteile möglich. Schultafeln müssen daher regelmäßig gewartet, geprüft und instandgesetzt werden. Die DGUV Information 202-021 “Sichere Schultafeln“ gibt Hinweise für den sicheren Betrieb von klassischen sowie interaktiven Tafelsystemen. Die vom Sachgebiet „Schulen“ grundlegend überarbeitete Schrift ist im Fachbereich „Bildungseinrichtungen“ der DGUV beschlossen worden. Neben neu erstellten Grafiken wurden die interaktiven Tafelsysteme aufgenommen. Ergänzend dazu wurden Praxistipps sowie Checklisten zur Sicht- und Funktionsprüfung erstellt. Die konkreten Inhalte der Schrift sind:

  • Besonderheiten der verschiedenen Tafelsysteme für den sicheren Betrieb (Klapp-Schiebetafeln mit Wand- und/oder Bodenbefestigung; Pylontafeln; ortsbewegliche Tafeln)
  • Schultafelprüfung (rechtliche Grundlagen; Art und Umfang der Prüfung; Prüffristen; Organisation der Tafelprüfung)
  • Interaktive Tafelsysteme (Whiteboards; Displays)
  • Praxistipps und Checklisten zur Sicht- und Funktionsprüfung

Die DGUV Information 202-021 „Sichere Schultafeln“ kann von Aufsichtspersonen und Präventionsfachkräften im Rahmen ihrer schulischen Beratungstätigkeit als gesicherte Fachmeinung herangezogen werden.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn