22110

FBHM-121 „Kantenanleimmaschinen Bau und Ausrüstung zur sicheren Verwendung“

Nur online als PDF zum Download erhältlich.

Im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung entsprechend der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ überprüft die Arbeitgeberin oder der Arbeitgeber, ob die an der Maschine vorhandenen Schutzmaßnahmen dem Stand der Technik entsprechen. Die „Fachbereich AKTUELL“ soll dabei helfen, den sicherheitstechnischen Zustand verwendeter Kantenanleimmaschinen zu beurteilen und dient dazu, den Stand der Technik zu ermitteln. Sie kann bei der Auswahl und Beschaffung von Maschinen herangezogen werden. Der dargestellte Stand der Technik ergibt sich aus den Erkenntnissen praxiserprobter Einrichtungen sowie Betriebs- und Verfahrensweisen, aus Unfallanalysen, aus der Literatur zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheits-schutz und aus einschlägigen Produktnormen und den Erfordernissen der herstellenden Betriebe. Sie orientieren sich an der Empfehlung zur Betriebssicherheit (EmpfBS 1114) zur Anpassung an den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmitteln.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn