DGUV Information 202-096

Gelingensbedingungen für die Entwicklung guter gesunder Schulen

11,43 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die Krankenkasse DAK-Gesundheit und die Unfallkasse NRW haben in den vergangenen Jahren mehrere Modellprojekte zur Förderung der Gesundheit von Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schüler durchgeführt. Alle aus diesen Projekten gewonnenen Erkenntnisse sind im Jahr 2014 in einem gemeinsam veröffentlichten Leitfaden mit dem Titel „Gelingensbedingungen für die Entwicklung guter gesunder Schulen“ zusammengefasst worden. Er richtet sich primär an Schulleitungen und zielt vor allem auf die Kultur einer Schule ab. Dabei steht die Realisierung des Idealbildes einer gesunden und lernenden Schule im Mittelpunkt. Hier setzt der Leitfaden an. Er gibt Schulen konkrete Handlungsempfehlungen bei der Gestaltung ihres Entwicklungspotenzials hin zu einer guten gesunden Schule und verbindet damit die Gesundheitsförderung und Qualitätsentwicklung miteinander. Die angebotenen Hilfestellungen umfassen:

  • Hinweise zur Gestaltung eines erfolgreichen Schulentwicklungsprozesses in drei Phasen und acht Schritten
  • Gelingensbedingungen für die acht Schritte
  • Praxistools für die erfolgreiche Gestaltung der acht Schritte, wie beispielsweise Checklisten und Literaturtipps

Mittels des Leitfadens kann bereits vor Beginn eines Veränderungsprozesses festgestellt werden, welchen spezifischen Unterstützungsbedarf die einzelnen Schulen beispielsweise in Bezug auf die sicherheitstechnische Ausstattung ihrer Klassenräume haben.

​Online unter www.handbuch-lehrergesundheit.de (mit ergänzenden Materialien).
A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn