DGUV Information 205-014

Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung für Einsätze bei der Feuerwehr – Basierend auf einer Gefährdungsbeurteilung

9,57 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2016.09
  • DGUV
  • 148
  • DIN A4
  • p205014
  • BGI/GUV-I 8675

Diese DGUV Information wurde im Jahr 2008 vom Referat 8 „Persönliche Schutzausrüstung“ der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes  (vfdb e.V.) als Richtlinie 0805 erstellt und von der DGUV inhaltsgleich in das Vorschriften- und Regelwerk übernommen. Das Referat 8 der vfdb und das Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" der DGUV haben nun die Richtlinie / DGUV Information komplett aktualisiert und auch die Schriften:

  • Auswahl von Chemikalienschutzanzügen (RL 0801 bzw. DGUV Information 205-011)
  • Auswahl von Atemschutzgeräten (RL 0802 bzw. DGUV Information 205-012)
  • Auswahl von Leichttauchgeräten (RL 0803) undAuswahl von Infektionsschutzanzügen (RL 0806 bzw. DGUV Information 205-015) darin Integriert.

 Mit Erscheinen der aktuellen DGUV Information 205-014 werden daher die drei vorgenannten DGUV Informationen zurückgezogen.

Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" im Fachbereich "Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz" der DGUV.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn