12338

Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Dieser Artikel kann aufgrund der aktuellen Pandemie derzeit nicht bestellt und ausgeliefert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Der PDF-Download ist weiterhin möglich.

  • 2015.05
  • DGUV
  • 60
  • DIN A5
  • Deutsch
  • p012338


​Gute Beispiele aus der Praxis der gesetzlichen Unfallversicherung.

Die Broschüre enthält gute Beispiele aus der Praxis, die zeigen, wie die gesetzliche Unfallversicherung die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) konkret umsetzt. Grundlage der Maßnahmen und Projekte ist der „Aktionsplan der gesetzlichen Unfallversicherung zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen 2012-2014“. Darüber hinaus haben Berufsgenossenschaften und Unfallkassen auch eigeninitiativ Projekte und Aktionen entwickelt und umgesetzt. Die Broschüre zeigt: Es gibt viele Möglichkeiten, das Ziel der UN-BRK – Inklusion von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen – zu erreichen. Die guten Beispiele aus der Praxis sollen informieren, zum Nachmachen und Mitmachen anregen und als „Ideenbörse“ dienen. Die Broschüre wendet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der gesetzlichen Unfallversicherung sowie an die breite Öffentlichkeit.

Verwandte Produkte

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn