12697

Wegweiser Partizipation - Informationen in Leichter Sprache

  • 2018.03
  • DGUV
  • p012697

Die Broschüre ist nur online verfügbar. Eine barrierefreie Datei wird in Kürze zur Verfügung gestellt.

Die gesetzliche Unfallversicherung hat sich in ihrem Aktionsplan 2.0 verpflichtet, Menschen mit Behinderung einschließlich Unfallversicherten an Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Mit dieser Broschüre gibt die sie eine Anleitung in Leichter Sprache wie Beteiligung von Menschen mit Behinderung an Entscheidungen und Projekten gelingen kann. Sie erklärt warum Partizipation wichtig ist und was zu beachten ist, wenn Menschen mit Behinderung an Entscheidungsprozessen beteiligt werden sollen. 

Die Angebote in Leichter Sprache helfen vielen Menschen Texte besser zu verstehen, so z. B.:

  • Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Menschen, die nicht gut lesen oder schreiben können
  • Menschen, die nicht gut Deutsch können.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn