DGUV Regel 109-601

Branche Erzeugung von Roheisen und Stahl

9,84 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2017.04
  • DGUV
  • 94
  • DIN A4
  • p109601
Diese DGUV Regel bietet konkrete Hilfestellungen bei der Gefährdungsbeurteilung und den Arbeitsschutzmaßnahmen im Rahmen der Erzeugung von Roheisen und Stahl. Sie umfasst die wichtigsten Präventionsmaßnahmen, um die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzziele zu erreichen. Sie hilft, staatliche Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften, Normen und viele verbindliche gesetzliche Regelungen konkret anzuwenden. Ebenfalls enthält sie zahlreiche praktische Tipps und Hinweise für einen erfolgreichen Arbeitsschutz im Unternehmen.

Sachgebiet "Hütten-, Walzwerksanlagen, Gießereien und Hebetechnik" im Fachbereich "Holz und Metall" der DGUV.

A
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404
Anfrage per E-Mail
Xing
LinkedIn